PHI KÖLN - Gut vermietete 2-Zimmer-Wohne ...

ImmoNrWU267
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartWohnung
ObjekttypEtagenwohnung
PLZ50226
OrtFrechen
LandDeutschland
Etage1
Wohnfläche42 m²
Nutzfläche6 m²
Gesamtfläche48 m²
Grundstücksgröße3.192 m²
Anzahl Zimmer2
Anzahl Schlafzimmer1
Anzahl Badezimmer1
Vermietbare Fläche42 m²
Anzahl Wohneinheiten39
BefeuerungGas
HeizungsartZentralheizung
Etagenzahl5
FahrstuhlPersonenaufzug
Kaufpreis129.800 €
Netto Kaltmiete4.239,24 €
Hausgeld225 €
Außen-Provision3,57% inkl. MwSt
Währung

Objektbeschreibung

Gut vermietete 2-Zimmer-Wohnetage im nachgefragten Frechen!

Mit mehr als 42 m² vermietetem Wohnraum bietet diese 2-Zimmer-Etagenwohnung alles, was man von einer soliden Kapitalanlage erwartet. In beliebter Lage von Frechen und einer optimalen Anbindung an die Bundesautobahn ist das Risiko eines Leerstands mehr als gering. Für 129.800 Euro sollten Sie nicht länger zögern und sich dieses Angebot sofort sichern.

Energieausweis: V: 113,0 kWh/(m²a), Gas, Baujahr 1984!

 
Energieausweis
Art: Verbrauchsausweis
Gültig bis: 22.02.2028
Endenergieverbrauch: 113.00 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1984
Wesentlicher Energieträger: Gas
Klasse: D

Energieausweis

EnergieausweisVerbrauchsausweis
Energieausweis gültig bis22.02.2028
Endenergieverbrauch113 kWh/(m²*a)
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger

Ausstattung

Details auf einen Blick:

- Fenster isolierverglast mit Kipp- und Drehbeschlägen
- Gaszentralheizung
- Wohnküche
- Bad mit Dusche und Waschmaschinenanschluss
- gute Infrastruktur
- Mitbenutzung der Freifläche
- pflegeleichter Fliesenboden
- vermietet

Lage

Infrastruktur:

Dist. Kindergarten (km): 0,27
Dist. Grundschule (km): 0,43
Dist. Gymnasium (km): 1,11
Dist. Gesamtschule (km): 6,50
Dist. Park / Grünfläche (km): 2,40
Dist. Bus (km): 0,55
Dist. Autobahn (km): 1,12

Mit einer Fläche von ca. 45,11 Km² und einer Bevölkerungszahl von fast 52.000 Einwohnern ist Frechen eine Stadt des Rheinischen Braunkohlereviers im Rhein-Erft-Kreis und grenzt westlich an Köln und erreicht den Kölner Dom in nur ca. 30 Minuten. In einem perfekten Dreieck zwischen Köln, Aachen, Leverkusen und Bonn gelegen, erfreut sich Frechen als Wohn- und Arbeitsstandort höchster Beliebtheit. Ursprünglich von den Bodenschätzen Braunkohle geprägt, hat sich seit den 1970er-Jahren Frechen zu einer Stadt des Handels, des Verkehrs-, des Nachrichtenwesens und der Dienstleistungen weiterentwickelt. Wegen der verkehrstechnisch optimalen Lage siedelten sich Großarbeitgeber und Logistikunternehmen wie Lekkerland, DPD Deutschland, das Briefzentrum der Deutschen Post und auch das Zentrallager der Porta Möbel in Frechen an. Auch Kulturell ist Frechen eine beliebte Stadt. Auf dem jährlichen Frechener Töpfermarkt bieten Künstler aus ganz Deutschland und auch aus dem benachbarten Ausland ihren Keramiken zum Verkauf an. Kurzum, Frechen ist eine Stadt, die sich größter und auch durch ihre direkte Nähe zu Köln, größter Beliebtheit erfreut.

Sonstiges

Eigentümer aufgepasst: Kennen Sie den optimalen Marktwert Ihrer Immobilie?

Umgebaut? Renoviert? Zinsfestschreibung läuft aus? Ihre Lebenssituation hat sich geändert? Oder Sie sind einfach nur neugierig?

Als Immobilienprofis verstehen wir unser Geschäft und ermitteln den optimalen Verkaufspreis für Ihre Immobilie - auf Wunsch auch mit Preisgarantie!

Gleich anrufen und informieren. Sie erreichen unsere Experten unter: 0241 40087-0 oder ganz komfortabel unter www.phi24.de/immobilienbewertung-aachen

Ihr/e Ansprechpartner/in

  • Johanna Ostlender
Frau Johanna Ostlender
E-Mail: anfrage@phi24.de
Tel.: 0241-40087-17

Kontaktanfrage

Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.*

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.

Weitere interessante Immobilien

Leider nicht gefunden

Facebook-News